Portemonnaie-Aktion

Was war denn da los? 800 Portemonnaies – eine Mission

Das eigene Portemonnaie zu verlieren gehört nicht gerade zu den Dingen, die man erlebt haben muss. Eines zu finden irgendwie auch nicht: Nehme ich den Aufwand auf mich und gebe es an einer Fundstelle ab? Schaue ich rein und sorge gleich selber für den Finderlohn? Lasse ich es ungeachtet liegen?

Wir sagen: Nehmt es auf, schaut rein – und lasst euch überraschen. Manchmal kommt es eben anders als man denkt…

Montagmorgen, 7. Mai 2018, 05:45 Uhr. Es ist noch dunkel. Der Chef und einige Mitarbeiter machen sich an die Arbeit. Die Mission: 800 Portemonnaies mit unserem neuen Logo drauf sollen in der Öffentlichkeit liegengelassen werden. In Ilanz, Chur und in der Umgebung. Vor Haustüren, an Haltestellen, Bahnhöfen, viel begangenen Strassen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Und zwar, um das 10-jährige Bestehen von communicaziun.ch und den neuen Auftritt gebührend zu feiern – und der Welt unser neues Gewand zu zeigen. Denn das grelle Grün sucht man bei uns von jetzt an vergebens. Deshalb gibt’s auch keine Belohnung fürs Finden und Zurückbringen. Das Portemonnaie dürfen die neugierigen Passanten behalten. Inklusive Gutschein für ein Gespräch bei communicaziun.ch, für Karten, Flyer oder andere Projekte, die sie mit uns umsetzen möchten.

Mission geglückt

Und kaum waren die Portemonnaies verteilt, waren sie auch schon wieder verschwunden. Genug Zeit aber, um die Polizei auf den Platz zu rufen. Ab den vielen Portemonnaies wurde diese nämlich aufmerksam. Vielleicht braucht sie allerdings auch nur neue Visitenkarten – denn Probleme gab’s deswegen keine.

#diemanufaktur

communicaziun.ch ist eine Manufaktur. Heute, zehn Jahre nach der Gründung und mit unserem neuen Auftritt, mehr denn je. Wir sind kreative Handwerker, Träumer, Macher. Wir packen an, schwitzen für unsere Kunden und kommunizieren ohne Grenzen. Bei uns kriegt man alles aus einer Hand, von der Konzeption bis zum Druck.

Wenn auch du Teil unserer Werbeaktion wurdest, poste dein Bild mit dem Hashtag #diemanufaktur auf Instagram oder Facebook oder sende es per E-Mail an info@communicaziun.ch.