»

Namenswechsel und Neuauftritt der Kinderkrippe Mäuseburg – neu Canorta Igniv

Erbrachte Leistungen

Marketing

  • Beratung & Projektleitung
  • Workshop
  • Marketingplanung
  • Namensfindung
  • Textbearbeitung
  • Präsentationen
  • Pressearbeit

Grafik

  • Corporate Designs
  • Logodesign
  • Kreation
  • Webdesign
  • Visualisierungen

Fotografie

  • Konzeption
  • Fotografie
  • Bildbearbeitung

Web

  • Beratung & Konzeption
  • Responsive Web Design
  • Programmierung WordPress
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Druck

  • Geschäftsdrucksachen
  • Imageflyer
  • Pressemappen
  • Kundenkorrespondenz, diverse Dokumente

Werbetechnik

  • Gebäudebeschriftung
  • Kleber

Website besuchen

Wie sagt man so schön; «Gut Ding will Weile haben». Gestartet hat das Projekt im Januar 2018, beendet wurde es im Juni 2019. Wir durften unseren Kunden, jetzt unter dem Namen Canorta Igniv, von A bis Z begleiten und sie bei ihrem Namenswechsel und Neuauftritt unterstützen. Eine sehr intensive aber auch freundschaftliche Zeit für alle Beteiligten.

mehr

Projekt

Nach vielen Jahren im violetten-rot-weissen Kleid und unter dem Namen Kinderkrippe Mäuseburg war es anfangs Jahr 2018 Zeit, für einen weiteren Meilenstein. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden wurde beim ersten Treffen, einem Strategieworkshop, über Visionen und Vorstellungen gesprochen. Danach ging es an die Arbeit und entstanden ist ein farblich stimmiger, kinderfreundlicher Auftritt.

Konzept & Umsetzung

Nach dem Besuch des Kunden im Januar starteten wir mit einer Namensfindung. Zwar hat sich der Kunde nicht für einen Vorschlag aus der ersten Runde entschieden, aber anhand den Stichwörtern entstand der Name «Canorta Igniv». Beide Begriffe stammen aus dem Romanischen und bedeuten «canorta» – Kinderkrippe und «igniv» – Nest, welches sinnbildlich für Geborgenheit, Heimat und Herzlichkeit steht. Ergänzt wird der Name mit einem Claim «Die Kinderkrippe in Ihrer Nähe» in Deutsch. Nach der Festlegung des Namens, entwickelte die Grafik mehrere Logovorschläge, woraus am Schluss das finale Logo mit den Männli entstanden ist.

Mit dem Logo als weiterer Meilenstein ging es danach in die Aufbereitung diverser Geschäftsdrucksachen – Couverts, Briefpapier, Korrespondenzkarten usw. Aber nicht nur auf dem Papier durften wir Umsetzungen machen, sondern auch eine neue Webseite gestalten und in Sachen Werbetechnik den Kunden beraten sowie unterstützen.

Die Krönung galt der Pressekonferenz, wo der neue Auftritt den Medien präsentiert wurde.

Ergebnis

Das Ergebnis dieser sehr spannenden Zusammenarbeit ist ein stimmiger Auftritt, welcher nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene begeistert. Das Logo fällt auf und ist vielseitig einsetzbar und lässt sich für weitere Anwendungen beliebig multiplizieren. Die Optik sowie die Texte sind perfekt aufeinander abgestimmt. Der rote Faden zieht sich somit durch die gesamte Kommunikation.