CVP Graubünden

Website besuchen

Die Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) Graubünden ist eine organisierte politische Partei. Am Sonntag, 10. Juni 2018, haben die Erneuerungswahlen für die Bündner Regierung stattgefunden. Wir durften die zwei Kandidaten Mario Cavigelli und Marcus Caduff bei der Wahlkampagne begleiten und unterstützen.

mehr

Projekt
Die Bündner Regierung setzt sich aus fünf Regierungsräten zusammen. Die Wahlen haben sich auf die Amtsdauer vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2022 bezogen. Ziel war es, dass Mario Cavigelli als bisheriger Regierungsrat und Marcus Caduff als neuer Kandidat in die Regierung gewählt werden.

Konzept & Umsetzung
Bei der Wahlkampagne haben die allgemeinen Printmassnahmen wie Plakate, Inserate, Blachen oder Flyer nach wie vor einen hohen Stellenwert eingenommen. Trotzdem haben wir auch auf eine klare und starke Onlinestrategie gesetzt. Herzstück der Kampagne war somit die neu kreierte Website, welche den Bürgerinnen und Bürgern interessante Inhalte und einen Mehrwert bieten sollte. Um Nähe und Persönlichkeit zu schaffen sowie Emotionen zu vermitteln, wurde Facebook als wichtigster Social Media Kanal gewählt. Natürlich durften auch Videoinhalte nicht fehlen. Bei allen Umsetzungen wurde zudem viel Gewicht auf den Einsatz der Dreisprachigkeit – Deutsch, Rätoromanisch und Italienisch – gelegt.

Ergebnis
Am 10. Juni 2018 wurden sowohl Mario Cavigelli als auch Marcus Caduff in die Bündner Regierung gewählt. Mario Cavigelli als zweit- und Marcus Caduff als drittbester Kandidat. Ein spannender Wahlkampf mit grossem Erfolg – schön, dass wir ein Teil davon sein durften.

Zur Playlist